Zurück

Für wen eignet sich ein Bolonka?

Sollte man einen Welpen zu Kindern geben?

Was kann ein Bolonka lernen?

Ist er ein Familienhund?

 

Urteilen Sie selbst!

Sicher sind Bolonkas nur "geschaffen" worden, um Kinderaugen zum Strahlen zu bringen.

  

Oft sind Bolonkas sehr geduldige Spielkameraden.

Auch als Bodygard stehen sie den großen Rassen in nichts nach...

Büroarbeit ist  für einen Bolonka anstrengend....

und so freut man sich aufs Wochenende. 

Vielleicht angenehmer ist da der Job als Trauzeuge,   

oder als Florist...Mit geübtem Auge   wird das Blümchen fixiert... und dann Frauchen gebracht.

Gesangskarrieren sind eher selten... ebenso ein Amt in der Wissenschaft, 

aber als "Steifftier" verdienen wohl einige Bolonkas ihren Lebensunterhalt. 

Sicher braucht kein Hund Kleidung, aber ein Ausflug in die Welt der Models ist zumindest für den Menschen mal amüsant.

Autofahren ist ja ein heikles Thema. Die ersten Autofahrten sind hin und wieder ein Problem, aber wenn dann einmal der Führerschein geschafft ist...f ä h r t man gassi

Hausarbeiten werden immer öfter erledigt. Wäsche sortieren ist da ein gefragter Job. 

Nicht immer erwünscht sind Berufungen zum Möbeldesigner.

In Zukunft sollen auch Bolonkas als Rattenfänger ausgebildet werden, die ersten "Trockenübungen" werden schon gemeistert...

 

powered by Beepworld